000083 von Steffen Nevermann, Berlin (13.11.2010 21:10 Uhr)

"Humor ist, wenn man trotzdem lacht...."

Dunkel war’s, der Mond schien helle,
schneebedeckt die grüne Flur,
als ein Auto, blitzeschnelle,
langsam um die Ecke fuhr.

Drinnen saßen stehend Leute,

schweigend ins Gespräch vertieft,
als ein totgeschoss’ner Hase
auf der Sandbank Schlittschuh lief.

Und auf einer grünen Bank,

die rot angestrichen war,
saß ein blondgelockter Jüngling
mit kohlrabenschwarzem Haar.

Neben ihm ’ne olle Schrulle,

die zählte grad’ mal siebzehn Jahr,
in der Hand \'ne Butterstulle,
die mit Schmalz bestrichen war.

Droben auf dem Apfelbaume,

der sehr süße Birnen trug,
hing des Frühlings letzte Pflaume
und an Nüssen noch genug.

Rings herum herrscht tiefes Schweigen

und mit fürchterlichem Krach
spielen in des Grases Zweigen
zwei Kamele lautlos Schach
.

 

haaaa haaaa haaaa...

wie gesagt, Humor ist`s, wenn man trotzdem lacht….

 

Steffen Nevermann

freier Journalist

für rbb-zossen.com

 

Quelle: komplett geklaut und nicht auf meinen Mist gewachsen